BP:
 

Modellversuch "Graswurzel QES"

Verständigung aller an der Ausbildung Beteiligten über Ziele der Ausbildung und zu deren Erreichung notwendiger organisatorischer Voraussetzungen, methodischer Standards und Formen der Zusammenarbeit mit dem Ziel der Dokumentation der Ergebnisse in einem Qualitätsleitbild für die Ausbildung.

Internetseite

Download

Modellversuch Q3

Dieser Qualitätszirkel stellt ein spezifisches Instrument zur kontinuierlichen Auseinandersetzung mit der Gestaltung von beruflicher Ausbildung und deren Qualitätsaspekten dar. Er dient der Generierung eines gemeinsamen Qualitätsverständnisses sowie zur Befähigung der beteiligten Akteure, berufliche Ausbildung im Hinblick auf ihre Qualität optimal zu gestalten.

Internetseite

Download

Modellversuch Q:LAB

Dieses Instrument dient zur Erfassung des Ist-Zustandes der Qualität der Berufsausbildung in einem Unternehmen.

Internetseite

Download

Modellversuch Q:LAB

Dieses Instrument gibt Hilfestellung sowohl für die Bestandsaufnahme als auch für die Strategiediskussion hinsichtlich der Ausbildungsplanung und Ausbildungsentwicklung in Unternehmen.

Internetseite

Download

Modellversuch BAQ

Das Instrument ist eine Handlungsanleitung zur Unterstützung der Erstellung des betrieblichen Ausbildungsplanes. Ausbildungsverantwortliche werden angeleitet, die betrieblichen Prozesse in Bezug auf die Erfordernisse der Berufsausbildung zu reflektieren und die Anforderungen der Ausbildungsordnung auf die betriebliche Wirklichkeit anzuwenden.

Internetseite

Download

Modellversuch AusbildungsMeister

Die Ausbilderinnen- und Ausbilderstammtische dienen einerseits der Schaffung regionaler Strukturen zum Erfahrungsaustausch durch Vernetzung der Betriebe untereinander. Andererseits werden sie zur themenbezogenen Qualifizierung der Ausbilder genutzt. Dieser Bericht eines Ausbilderstammtisches soll zur Einrichtung ähnlicher Strukturen inspirieren.

Internetseite

Download

Modellversuch ProfUnt

Das Ziel des Leitfadens ist es, Ausbilder/innen bei der Identifizierung von relevanten Qualitätsfaktoren
und Indikatoren zu unterstützen und die Reflexion über unternehmensindividuelle
Rahmenbedingungen der Ausbildung anzuregen.

Internetseite

Download

Modellversuch "Graswurzel QES"

Die dialogische Steuerung ermöglicht Lehrenden und Lernen die Qualität des Unterrichts im Blick zu behalten, Störungen rechtzeitig zu erkennen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Eingestreut in den Lernprozess finden auf einer Metaebene immer wieder kleine Reflexionsschleifen statt.

Internetseite

Download

Modellversuch "Graswurzel QES"

Der Spickzettel unterstützt Auszubildende und Ausbilder/innen dabei Arbeitsaufgaben für die Ausbildung zu strukturieren, das Ausbilden in den Arbeitsprozess zu integrieren und den gemeinsamen Ausbildungsprozess ständig zu optimieren.

Internetseite

Download

Modellversuch "Graswurzel QES"

Das Begleitheft stellt eine Handlungshilfe für das Ausbildungspersonal dar. Weiterhin werden Erläuterungen zum Spickzettel gegeben.

Internetseite

Download

Modellversuch "Graswurzel QES"

Wie können Qualitätsleitbilder in der Ausbildung gelebt werden? Wie können die hieraus abgeleiteten Qualitätsziele und -kriterien in konkrete Maßnahmen der Qualitätssicherung und -entwicklung transferiert werden? Ausbildungszirkel sind dabei ein mögliches Instrument zur partizipativen Einbindung der unmittelbar an der Ausbildung beteiligten Personen.

Internetseite

Download

Modellversuch "Graswurzel QES"

Die Teilnehmer/innen und Dozent/innen überprüfen gemeinsam die Weiterbildungspraxis. Wenn ein Qualitätsleitbild für den Kurs vorliegt auch: Überprüfung, ob die Qualitätsziele, auf die man sich zu Beginn der Weiterbildung gemeinsam verständigt hat, erreicht wurden.

Internetseite

Download

Modellversuch AusbildungsMeister

Das STARTER-KIT soll die Konzeption, Planung und Organisation des Ausbildungsbeginns in kleinen und mittleren Unternehmen erleichtern und zur Entwicklung einer Willkommenskultur in Ausbildungsbetrieben beitragen. Es richtet sich v. a. an Handwerksbetriebe.

Internetseite

Download

Modellversuch AusbildungsMeister

Die Materialiensammlung beinhaltet Prozessbeschreibungen, Methoden und Arbeitsmaterialien für eine individuelle unternehmensspezifische externe Ausbildungsunterstützung.

Internetseite

Download

Modellversuch "Graswurzel QES"

Ein Qualitätszirkel dient der gemeinsamen Überprüfung der Ausbildungspraxis mit dem Ziel diese weiter zu verbessern. Hierfür wird zuerst gemeinsam die bereits erreichte Qualität beleuchtet und beschrieben, in einem zweiten Schritt wird diese bewertet, um im dritten Schritt konkrete Vorschläge zur Verbesserung zu sammeln.

Internetseite

Download

Modellversuch ProfUnt

Der Leitfaden vermittelt die Bedeutung der Handlungs- und Arbeitsprozessorientierung in der Berufsausbildung und regt zur Förderung einer wertschätzenden Kultur der Ausbildung, der Auszubildenden und des Ausbildungspersonals im Unternehmen an.

Internetseite

Download

Modellversuch Q³

Die Eingangsbefragung stellt den Beginn des Auseinandersetzungsprozesses mit dem Thema Qualität, Qualitätsbewusstsein und –standards dar.
Die Ergebnisse der Eingangsbefragung sollen vor allem zur Beantwortung grundlegender Fragen zum Thema Qualitätsbewußtsein dienen.

Internetseite

Download

Modellversuch Q³

Unter einem Qualitätszirkel versteht man eine Kleingruppe, die innerhalb des eigenen Arbeitsbereiches freiwillig Aktivitäten in Richtung Qualitätskontrolle aufnimmt. Die Gruppe arbeitet kontinuierlich zur Qualitätskontrolle, zur Selbstentfaltung, zur gegenseitigen Entwicklung, zur Steuerung der Abläufe und zur Verbesserung am Arbeitsplatz.

Internetseite

Download

Modellversuch QESAP

Grundlage für die praktische Ausbildung im Betrieb ist ein Ausbildungskonzept. Es benennt das betriebseigene Ausbildungsverständnis, definiert Ziele, Strukturen, Abläufe und Verantwortlichkeiten.

Internetseite

Download