BP:
 

DEQA-VET Regionaltagungen

Seit 2014 führt die Deutsche Referenzstelle für Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung (DEQA-VET) in loser Folge Regionalkonferenzen durch. Ziel dieser Konferenzen ist die Förderung von Konzepten, Maßnahmen und Instrumenten, die der Stärkung der Qualitätssicherung der beruflichen Bildungspraxis dienen. Weiterhin möchte die Referenzstelle die Initiativen vor Ort politisch stärken sowie deren Breitenwirkung erhöhen. Bislang wurden fünf Regionalkonferenzen durchgeführt: Im Mai 2014 in Dresden in Kooperation mit der Landesinitiative QEK, im Juni 2015 in Berlin in Kooperation mit dem Projekt „Berliner AusbildungsQualität“ der k.o.s GmbH, im Juni 2016 in Frankurt am Main in Kooperation mit Weiterbildung Hessen e.V., im November 2016 in Hannover in Kooperation mit der Handwerkskammer Hannover und schließlich im Januar 2018 in Soest in Kooperation mit dem Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V.

Nachfolgend finden Sie die Tagungsdokumentationen:

DEQA-VET Regionaltagung 2018

DEQA-VET Regionaltagung 2018

Wie kann gelungene (Weiter-)Bildung in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung aussehen, welche Kompetenzen benötigt das Weiterbildungspersonal und welche Konsequenzen ergeben sich für die Qualitätssicherung? Darüber diskutierten wir auf der 5. Regionaltagung am 26. Januar 2018 in Soest/NRW.

DEQA-VET Regionaltagung 2016

DEQA-VET Regionaltagung 2016

Die 4. DEQA-VET Regionaltagung fand am 24. November 2016 in Kooperation mit der Handwerkskammer Hannover statt. Unter dem Motto "Mehr Ausbildungsqualität im Handwerk" diskutierten wir mit Ihnen vielfältige Themen der Ausbildungsqualität.

DEQA-VET Regionaltagung 2015

DEQA-VET Regionaltagung 2015

Die 2. DEQA-VET Regionaltagung "Gute Praxis Ausbildungsqualität - Handlungsstrategien für eine attraktive Berufsausbildung" fand am 16. Juni 2015 in Berlin statt. Durchgeführt wurde sie in Kooperation mit dem Projekt "Berliner AusbildungsQualität" der k.o.s GmbH.