DEQA-VET: Forschungsinstitut Betriebliche Bildung

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung

Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) unterstützt die Modernisierung des Systems der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Deutschland durch Beiträge zur anwendungsnahen Forschung. In enger Zusammenarbeit mit Auftraggebern aus Politik und Wirtschaft – vornehmlich mit Ministerien, Unternehmen und Verbänden sowie der Europäischen Kommission – entwickelt das f-bb Konzepte innovativer betrieblicher Bildungsarbeit und sichert deren Wirksamkeit in Unternehmen. Leitlinie der Arbeit des Instituts ist die Verknüpfung von betrieblicher Praxis und wissenschaftlichem Diskurs mit Experten der Berufsbildung.
Das Leistungsspektrum umfasst: die Durchführung von Modellversuchen, Evaluationen, Gestaltungs- und Transferprojekten, die wissenschaftliche Begleitung von Förderprogrammen und Modellversuchen sowie die Erstellung von Fallstudien und empirischen Erhebungen. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Ausbildung und Bildungsplanung sowie Weiterbildung und Internationalisierung der Berufsbildung:

Abbildung: Projektbereiche des f-bb


Qualitätssicherung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung ist ein Forschungsschwerpunkt des f-bb. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung von Qualitätskriterien für die Evaluation von Bildungsmaßnahmen, Prozess- und Produktstandards sowie Handreichungen zur Implementierung von qualitätssichernden Verfahren.

Eine kleine Auswahl an aktuellen und früheren Projekten zur Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung finden Sie unter den folgenden Themenbereichen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage

1. Projekte zur Entwicklung und Sicherung der Qualität der Berufsausbildung

Das f-bb entwickelt und erprobt neue Ausbildungs- und Nachqualifizierungsmodelle sowie Online-Qualifizierungsangebote für Ausbilder, evaluiert die praktische Umsetzung neuer Ausbildungsberufe in Unternehmen und begleitet nationale Programminitiativen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).
Informationen zu ausgewählten Projekten finden Sie hier.

2. Projekte zur Entwicklung und Sicherung der Qualität der beruflichen Erwachsenenbildung

Das f-bb führt Projekte zu Qualifizierungsstrategien, zur Zertifizierung nonformal erworbener Kompetenzen, zur Qualifizierung für Weiterbildner und Bildungsberater sowie zur Früherkennung von Qualifizierungsbedarf durch.
Informationen zu ausgewählten Projekten finden Sie hier.

3. Projekte zu Transparenz und kompetenzorientierter Anrechnung beruflicher Qualifikation

Das f-bb untersucht, wie die Ergebnisse der dualen Ausbildung international angemessen zur Geltung gebracht werden können und wie sich die Qualität der deutschen Berufsbildung durch die kompetenzorientierte Beschreibung von Lernergebnissen verdeutlichen und steigern lässt.
Informationen zu ausgewählten Projekten finden Sie hier


© f-bb

Kontakt

Dr. Thomas Reglin

  • Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH
  • Obere Turnstraße 8
  • 90429 Nürnberg
  • Telefonnummer: 0911/ 277 79-44
  • Faxnummer: 0911/277 79-50
  • E-Mail#NAME?: reglin.thomas@f-bb.de
  • Homepage: http://www.f-bb.de/

Publikationen

Wirtschaft und Bildung

  • Krisenfeste Personalentwicklung – Gestaltungsfelder und Beispiele guter Praxis, Band 56 (2010)

  • Mobilität steigern – Durchlässigkeit fördern – Europäische Impulse für die Berufsbildung, Band 55 (2009)

  • Studium ohne Abitur – Möglichkeiten der akademischen Qualifizierung für Facharbeiter

    Buchreihe: Wirtschaft und Bildung, Band 54 (2009)
 
beauftragt vom durchgeführt vom