DEQA-VET

Dieser Text ist in leicht verständlicher Sprache geschrieben.

DEQA-VET ist der Name für eine Service-Stelle.
Man nennt sie auch Referenz-Stelle.
Ausgeschrieben heißt DEQA-VET
Deutsche Referenz-Stelle für Qualitäts-Sicherung
in der beruflichen Bildung.
Sie ist in Deutschland zuständig
für Fragen zu dem Thema Qualitäts-Sicherung
und Qualitäts-Entwicklung in der beruflichen Bildung.

Qualitäts-Sicherung ist alles,
womit man die Qualität von einem Produkt beibehält.
Das bedeutet:
Man versucht die Qualität von einem Produkt
zu behalten oder besser zu machen.

Qualitäts-Sicherung in der beruflichen Bildung bedeutet:
Alle Schulabgängerinnen und Schulabgänger
sollen die Möglichkeit haben,
eine berufliche Bildung zu bekommen.
In einer Ausbildung gehen sie in die Schule und in den Betrieb.
Was die Auszubildenden dort lernen,
gehört alles zur beruflichen Bildung.

Lehrerinnen, Lehrer, Ausbilderinnen und Ausbilder
brauchen viel Fachwissen,
um den Schülerinnen und Schülern die Lern-Inhalte beizubringen.
Die Qualität von den Lern-Inhalten soll immer gut sein,
sich weiterentwickeln und besser werden.

Qualitäts-Entwicklung

Zum Beispiel:
Die Qualität der Lern-Inhalte muss sich immer weiterentwickeln.
Man kann zum Beispiel nicht Lern-Inhalte von vor 20 Jahren benutzen.
Alles entwickelt sich weiter.
Die Qualität der Lern-Inhalte muss zu der heutigen Zeit passen.
Deshalb muss die Qualität von den Lern-Inhalten
auch weiterentwickelt werden.

DEQA-VET gibt es seit dem 1. August 2008.
Sie gehört zum Bundes-Institut für Berufsbildung.
Das Bundes-Ministerium für Bildung und Forschung
hat den Auftrag gegeben DEQA-VET zu gründen.

Das Bundes-Institut für Berufsbildung und
das Bundes-Ministerium für Bildung und Forschung
sind Einrichtungen vom Staat.
Sie sind für den Bereich Bildung in Deutschland zuständig.
Bildung ist wichtig dafür,
dass man gut am Leben in der Gemeinschaft teilhaben kann.
Zum Beispiel durch eine Ausbildung und eine Arbeit.

DEQA-VET hat sehr viele Informationen und Gutachten
zu dem Thema Qualitäts-Sicherung und Qualitäts-Entwicklung
in der beruflichen Bildung.
Durch DEQA-VET gibt es viele Arbeitsgruppen
und Vorhaben zu diesem Thema.
Und DEQA-VET macht Veranstaltungen zu diesem Thema.


 

DEQA-VET setzt sich dafür ein,
das Akteure in Deutschland bei dem Thema beruflichen Bildung
miteinander zusammen arbeiten.
Akteure spricht man so aus: Aktöre.
Akteure sind Personen oder Einrichtungen,
die an etwas Interesse haben und dabei mitmachen.
Zu den Akteuren gehören zum Beispiel:

  • Die EU
    EU ist die Abkürzung für Europäische Union.
    Union bedeutet Vereinigung.
    In der EU haben sich viele Länder in Europa dazu verpflichtet,
    eng zusammenzuarbeiten.
    Zur EU gehören zum Beispiel Deutschland, Frankreich,
    Italien und Spanien.
  • Der Bund
    Mit dem Wort Bund meint man,
    dass ganz Deutschland betroffen ist.
    Es sind nicht nur einzelne Bundesländer betroffen,
    wie zum Beispiel Bayern oder Hessen.
  • Die Bundesländer
  • Arbeitgeberinnen oder Arbeitgeber
  • Arbeitnehmerinnen oder Arbeitnehmer
  • Universitäten
  • Bundes-Institut für Berufsbildung
  • Und es gibt noch viele weitere Akteure.

Bei der Qualitäts-Sicherung in der beruflichen Bildung
hält sich DEQA-VET an Regeln und Vorgehensweisen.
Und sie wendet verschiedene Hilfsmittel zur Qualitäts-Sicherung an.
DEQA-VET will, dass die berufliche Bildung
für Schülerinnen und Schüler interessanter wird.
Und sie will die berufliche Bildung verbessern.

Für die Qualitäts-Sicherung in der beruflichen Bildung in Europa
ist EQAVET zuständig.
Ausgeschrieben heißt EQAVET
Europäische Qualitäts-Sicherung in der beruflichen Bildung.
DEQA-VET gehört zu EQAVET.

Zu EQAVET gehören ungefähr 30 Länder in Europa.
Sie wollen bei dem Thema Qualitäts-Sicherung
und Qualitäts-Entwicklung in der beruflichen Bildung
enger zusammen arbeiten.

  • DEQA-VET unterstützt EQAVET.
  • DEQA-VET informiert EQAVET und die Akteure
    über Neuigkeiten zum Thema Qualitäts-Sicherung
    und Qualitäts-Entwicklung in der beruflichen Bildung.
  • DEQA-VET informiert EQAVET und die Akteure darüber,
    was zu diesem Thema in Deutschland gemacht wird.


Das ist Ihre Ansprech-Partnerin, wenn Sie Fragen haben:

Helena Sabbagh
Telefon-Nummer: 0049 0228 10 72 50 2
E-Mail: sabbagh@bibb.de

DEQA-VET Bonn, Bundesinstitut für Berufsbildung
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn

capito Bodensee hat den Text
in leicht verständlicher Sprache geschrieben.
Stand: 9. Oktober 2014

 
beauftragt vom durchgeführt vom