DEQA-VET: Externe Evaluation – der unabhängige Blick von außen auf die Schulqualität

Externe Evaluation – der unabhängige Blick von außen auf die Schulqualität

Zweiter Evaluationszyklus in vielen Bundesländern

Als Verfahren zur Bewertung der Qualität von Schulen soll die externe Evaluation den Schulen die Qualität ihrer Arbeit widerspiegeln. Dementsprechend gibt sie ihnen nachhaltige Impulse für ihre Weiterentwicklung und ist Grundlage für die sachlich zielgerichtete Zusammenarbeit zwischen Schule und Schulaufsicht. Die externe Evaluation ergänzt die interne Evaluation und unterstützt die Schulen dabei, ihre Stärken aber auch ihre Defizite aufzudecken und positive Veränderungen anzustoßen. Wesentliche Bestandteile sind Schulrundgänge, Unterrichtsbesuche sowie Interviews mit Lehrkräften, Eltern und Schülerinnen und Schülern. Die Schule wird als Gesamtsystem betrachtet, es geht nicht um die Bewertung der einzelnen Lehrkraft.

Die einzelnen Bundesländer haben dem "unabhängigen Blick von außen" unterschiedliche Namen gegeben: Externe Evaluation, Fremdevaluation, Schulinspektion, Schulvisitation, Fremd- oder Qualitätsanalyse lauten etwa die Bezeichnungen.

In vielen Bundesländern hat nun der zweite Evaluationszyklus begonnen - die Schulen werden zum zweiten Mal von einem Gutachterteam besucht und in Augenschein genommen. Auf der Grundlage der im ersten Evaluationszyklus gewonnenen Erkenntnisse wurden die Evaluationsverfahren modernisiert. Vor diesem Hintergrund haben wir Ihnen einige Kurzinformationen zusammengestellt.

Land

Externe Evaluation (Name)

Zuständigkeit

Gesetzliche Grundlage

Baden-Württemberg Fremdevaluation Landesinstitut für
Schulentwicklung
§ 114 SchulG;
Evaluationsverordnung
Bayern Externe
Evaluation
Qualitätsagentur
am Staatsinstitut
für Schulqualität
und Bildungs-forschung
Art. 113c Bay EUG
Berlin Schulinspektion Senatsverwaltung für
Bildung, Jugend und
Wissenschaft -
Schulinspektion
§ 9 Abs. 3 Berliner Schulgesetz
Brandenburg Schulvisitation Landesinstitut für
Schule und Medien
(LISUM)
§ 129 Brandenburgisches Schulgesetz und Verwaltungsvorschrift Schulvisitation
Bremen Externe Evaluation Senatorin für Bildung und Wissenschaft, Referat für Qualitäts-entwicklung und Standardsicherung § 13 BremSchVwG
Hamburg Schulinspektion Institut für Bildungsmonitoring und Qualitäts-entwicklung - Schulinspektion
Hessen Schulinspektion Landesschulamt und Lehrkräfteakademie (bis 2012 IQ Hessen)
Mecklenburg-Vorpommern Externe Evaluation Institut für Qualitätsentwicklung M-V § 39a SchulG
Niedersachsen Schulinspektion Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (seit 2011) § 123a SchulG Niedersachsen; Erlass Schulinspektion in Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen Qualitätsanalyse Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Bezirksregierungen
Rheinland-Pfalz Externe Evaluation Agentur für Qualitätssicherung, Evaluation und Selbstständigkeit von Schulen (AQS) §§ 23, 97a Schulgesetz Rheinland Pfalz
Saarland Qualitätssicherung durch externe Evaluation/Fremdevaluation im Rahmen von QBS Ministerium für Bildung und Kultur
Sachsen Externe Evaluation Sächsisches Bildungsinstitut - Abteilung IV: Externe Evaluation
Sachsen-Anhalt Externe Evaluation Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) § 11a SchulG LSA
Schleswig-Holstein (Verfahren nicht mehr angewendet)
Thüringen Externe Evaluation; Die externe Evaluation ist seit 01.11.2015 vorläufig ausgesetzt. Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Koordinierungsstelle "Eigenverantwortliche Schule" § 40b SchulG

© DEQA-VET

Stand: Januar 2016 (Angaben werden laufend ergänzt)