English version of this page
(URL: http://www.deqa-vet.de/en/Cedefop-497.php)

European Centre for The Development of Vocational Training (Cedefop)

Das Europäische Zentrum für die Förderung der Berufsbildung wurde 1975 als europäische Institution zur Förderung und Entwicklung der Berufsbildung in Europa gegründet und fungiert als europäische Referenzstelle für die berufliche Bildung. Die Abkürzung Cedefop steht für die französische Orginalbezeichnung "Centre Européen pour le veloppement de la Formation Professionnelle"

Cedefop war eine der ersten spezialisierten und dezentralisierten Institutionen in Europa, welche wissenschaftliches und technisches Know-How innerhalb dieses spezifischen Bereiches bereitstellte, um auf diese Weise den Austausch von Ideen zwischen den unterschiedlichen europäischen Partnern zu fördern.

Ursprünglich in Berlin angesiedelt, wurde 1995 der Hauptsitz nach Thessaloniki verlegt. In Brüssel befindet sich eine Zweigstelle von Cedefop.

Cedefop setzt sich für die Förderung des Prinzips des Lebenslangen Lernens im gesamten EU-Raum ein und berücksichtigt dabei auch die derzeitige EU-Erweiterung. Die Referenzstelle ermöglicht dieses durch die Bereitstellung von Informationen,  der Analyse der beruflichen Bildungs- und Ausbildungssysteme, politische Rahmenbedingungen, Forschung und der praktischen Umsetzung.

Die Ziele von Cedefop stellen sich wie folgt dar:

  • Zusammenstellung von ausgewählten Untersuchungen und Analyse von Daten
  • Steuerung der Entwicklung und Koordination der Forschung
  • Auswählen und Verbreiten von Informationen
  • Ermutigung gemeinsamer Annäherung an die Probleme der beruflichen Bildung und die der Ausbildung
  • Bereitstellung eines Forums zur Kommunikation und zum Ideenaustausch

 

(Quelle: Cedefop)

 


© Cedefop

CEDEFOP - European Centre for the Developement of Vocational training

  • Head Office
  • Europe 123
  • GR-570 01 Thessaloniki /Pylea)
  • Telefonnummer: +30 2310-490111
  • Faxnummer: +30 2310- 490049
  • E-Mail-Adresse: info@cedefop.europa.eu
  • Homepage: http://www.cedefop.europa.eu/EN/

Dokumente

 
beauftragt vom durchgeführt vom