English version of this page
(URL: http://www.deqa-vet.de/en/School-inspection-2925.php)

Schulinspektion in Berlin

Zweite Runde Schulinspektion in Berlin

Aufgabe der Schulinspektion ist es, die Berliner Schulen in ihrer Qualitätsentwicklung zu unterstützen. Dazu untersucht die Schulinspektion die Schule als Gesamtsystem und gibt ihr Rückmeldungen zu ihren Stärken und zu ihrem Entwicklungsbedarf. Sie hält die Ergebnisse in einem Inspektionsbericht fest, in dem das Qualitäts- und das Unterrichtsprofil der Schule differenziert dargestellt werden. Einzelne Lehrkräfte werden nicht bewertet, ein Schulranking wird nicht aufgestellt.

Der Handlungsrahmen Schulqualität in Berlin bildet die Grundlage der Untersuchungen. Er umfasst die Qualitätsbereiche: Ergebnisse der Schule / Lehr- und Lernprozesse / Schulkultur / Schulmanagement / Lehrerprofessionalität und Personalentwicklung / Ziele und Strategien der Qualitätsentwicklung.

In der Regel wird jede Schule alle fünf Jahre besucht. Bei erheblichem Entwicklungsbedarf kann eine Schulinspektion auch in kürzeren Abständen stattfinden. Bis zum Sommer 2011 wurden alle Schulen mindestens einmal inspiziert. Seither läuft die zweite Inspektionsrunde.

(Quelle: Schulinspektion Berlin)

 

Logo Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin
© Berlin

Kontakt

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

  • Schulinspektion
  • Levetzowstr. 1-2
  • 10555 Berlin-Mitte
  • Telefonnummer: +49 (0) 30 9026 6775
  • Faxnummer: +49 (0) 30 9026 6796
  • E-Mail-Adresse: axel.friede@senbwf.berlin.de
  • Homepage: http://www.berlin.de/sen/bildung/
 
beauftragt vom durchgeführt vom in Kooperation